Dienstleistungen Patientenanmeldung über uns Aktuelles Links / Adressen Intern Sitemap Impressum

Akut- und Übergangspflege

Die Akut- und Übergangspflege gemäss Art. 25a Abs. 2 KVG soll die Genesung der Kundinnen und Kunden fördern und die Selbstpflegekompetenzen nach einem Spitalaufenthalt erhöhen. Somit sollen die Betroffenen die vor dem Spitalaufenthalt vorhandenen Fähigkeiten und Möglichkeiten wieder im gewohnten Umfeld nutzen. Das Ziel ist es baldmöglichst ohne Hilfe wieder den Alltag meistern zu können.
Die Spitex Mittelthurgau bietet dies allen Einwohnerinnen und Einwohnern des Einzugsgebietes an.
Die ärztliche Verordnung für die 14 Tage Akut- und Übergangspflege wird vom Spitalarzt ausgestellt.
Das diplomierte Pflegepersonal steht während diesen zwei Wochen wie folgt zur Verfügung:
Einsatzzeiten sind von 07.00 Uhr bis 23.00 Uhr, danach führen wir einen Pikettdienst.